UNZE GOLDPREIS

Feinunze Gold in Euro

Feinunze Gold in Euro

Was kostet eine Feinunze Gold in Euro?

Aktuell zahlen Sie für eine Feinunze Gold 1.176,54 Euro. Der Preis ergibt sich aus dem aktuellen Kurs, der jederzeit steigen oder fallen kann. Vor ungefähr drei Jahren haben Sie für die gleiche Goldmenge unter 1.000 Euro bezahlt und sich für den Goldkauf zu einem Zeitpunkt entschieden, als der Preis für eine Feinunze Gold in Euro weit unter dem handelsüblichen Durchschnitt lag und Ihnen maximale Renditeaussichten versprach.

Kaufen wenn der Preis für die Feinunze Gold in Euro sinkt!

Gold ist nicht nur eine unvergängliche und wertstabile physische Anlage, sondern dient jederzeit und an allen Orten der Welt als gültiges Zahlungsmittel. Sie können sich mit Gold vor dem Wertverfall des Bargeldes schützen und Niedrigzinsen kompensieren, reale Werte schaffen und auch als Kleinanleger in den sicheren Hafen der Anlagemöglichkeiten einsteigen. Um Rendite zu erzielen und eine Wertsteigerung Ihrer Investition zu begünstigen, sollten Sie beim Gold kaufen darauf achten, dass der Preis für eine Feinunze Gold in Euro unter dem durchschnittlichen Kurs liegt. Das heißt, dass Sie im Zeitraum eines fallenden Kurses kaufen und so für Ihre Feinunze Gold in Euro weitaus weniger bezahlen als zu einem Zeitpunkt, an dem der Kurs ansteigt und die Anschaffungskosten verteuert. Zusätzlich zum aktuellen Preis für eine Feinunze Gold in Euro zahlen Sie einen Aufschlag, der von Banken und Händlern gleichermaßen erhoben wird. Da dieser bei den einzelnen Anbietern variiert und auf den Goldkurs aufgeschlagen werden muss, mindert er Ihre Rendite und sollte so günstig wie möglich gewählt werden.

Die Feinunze Gold in Euro und US-Dollar

Gold Preisvergleichsseiten verfügen oftmals über die Preisangabe der Feinunze in Dollar. Sicherlich können Sie sich bei der Ermittlung des Goldpreises auch auf eine Umrechnung des Dollar-Euro Kurses konzentrieren, wobei Sie in diesem Fall kein dem realen Markt entsprechendes Ergebnis erhalten und mit marginalen Abweichungen rechnen müssen. Wenn Sie eine Feinunze Gold in Euro kaufen möchten, sollten Sie sich beim Vergleich auf die Preisangabe in Euro berufen und keine manuelle Umrechnung vornehmen. Durch Kursschwankungen kann der Goldpreis in dem Moment steigen oder sinken, in dem Sie Ihre Informationen abrufen und die Basis für den Kauf schaffen. Daher empfiehlt es sich, dass Sie die Preisabfrage starten und mit dem Kauf nicht länger als nötig warten. Sind die Kosten für eine Feinunze Gold aktuell günstig, lohnt sich der Kauf mit einer Aussicht auf die Rendite immer. Bei einem enormen Kursanstieg sollten Sie sich in Geduld üben.

Alternativen zum Goldkauf um Geld zu machen

Manche Anleger fragen sich auch, ob es sich nicht eher lohnt in einem Casino zu spielen statt auf den Kauf von Gold zu vertrauen, wenn man in kurzer Zeit viel Geld verdienen möchte. Wer beim Roulette im Internet Gewinne erzielen möchte, findet unter anderem auf der recht informativen Webseite RouletteOnline24.de mehr Angaben zu diesem Thema. Eine gewisse Risikotoleranz ist allerdings auf jeden Fall notwendig, denn man kann damit potentiell auch auf die Schaunze fallen. Bei einem glücklichen Händchen und vorausgesetzt Fortuna ist einem geneigt, ist die Rendite am Roulettetisch in einem Casino aber potenziell doch um einiges höher als bei einer klassichen Anlage in physischem Gold. Gold ist also eher eine Absicherung für das Portfolio, nicht so sehr ein Objekt für Spekulationen.

7 Tage Goldpreis Chart mit Preis einer Feinunze Gold in Euro